Nachtrag: Geschäftszahlen vollständig

04.12.2013: Thyssen hat die Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen für das 3.Quartal 2013 ein wenig hinausgezögert. Daher kann erst jetzt im Dezember das vollständige Bild der Marktreaktionen auf die Geschäftszahlen errechnet werden.

Am 14. November präsentierten Merck, RWE und K+S ihr Zahlenwerk. Merck stiegen an diesem Tag mit dem DAX um 1,7%. Leider enttäuschte K+S, die um 4,18% fielen deutlich. Ebenso verloren RWE 5,12%. Auch Thyssen kam am 2. Dezember deutlich unter die Räder (-8,41%). Diese Unternehmen verschlechterten das gute vorab berechnete Ergebnis der Marktreaktion erheblich. Letztlich ergibt sich folgendes Endergebnis für das 3. Geschäftsquartal 2013:

Reaktion auf Geschäftszahlen (drittes Quatal 2013)
Veränderung DAX Veränderung - DAX
0,45%  0,20% 0,26%

Die Reaktionen auf die Geschäftszahlen im dritten Quartal aller DAX Konzerne fiel somit schlechter als erwartet aus. Die Marktreaktionen bleiben aber im positiven Bereich und sind damit deutlich besser als im Sommer 2013.

Weitere Infos zum Thema hier und hier

Kommentare

0 comments posted

Bitte kommentieren Sie

                                                                                                                                                            .

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Zurzeit finden keine Befragungen statt.

Sie können sich aber gerne registrieren, um über zukünftige Umfragen informiert zu sein.